Der Gemischte Chor


Seit seiner Gründung vor mehr als 90 Jahren hat sich der Gesangverein „Eintracht Großkahl“ zu einer feste Größe in der „Chorszene“ des oberen Kahlgrunds etabliert. 

Nachdem der Verein in den ersten 45 bewegten Jahren seines Bestehens als reiner Männerchor auftrat, erkannten die Verantwortlichen zu Beginn der 70er Jahre die Zeichen der Zeit und etablierten als einer der ersten Vereine im Kahlgrund einen Gemischten Chor. In den folgenden 20 Jahren eilte dieser Chor nun unter der bewährten Leitung von Rudolf Franz von Erfolg zu Erfolg und verschaffte dem Verein auch über die Grenzen der Heimat hinaus einen klangvollen Namen. 

 

Mit einem Repertoire, das fast alle Epochen und Stilrichtungen der Chormusik umfasst, unterhalten und begeistern die Sängerinnen und Sänger unter der Leitung von Dirigent Alexander Reuter ihr Publikum immer wieder aufs Neue.

Mit viel Liebe zum Detail und jeder Menge Herzblut veranstalten sie, wieder gemeinsam mit den Neuen Tönen im Oktober 2018 ein Konzert, das sich im wahrsten Sinne des Wortes sehen, schmecken und natürlich auch hören lassen kann.

Denn die Sängerinnen und Sänger der „Eintracht“ wissen:

Wir können unsere Zuhörer nur erreichen, wenn wir ihnen mehr bieten als „nur“ fehlerfrei vom Blatt zu singen.

                                                                                           Proben:  

jeden Mittwoch von 19:00 - 20:30 Uhr im Feuerwehrhaus Kleinkahl.

Neue Sängerinnen und Sänger sind jederzeit herzlich willkommen.